2011 - Musikverein Weidenthal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2011

Musikfest
Musikfest im Franzosental
Kühles Wetter und Straßensperrung beeinflussen Besucherzahlen
Bekannt für gute Stimmungsmusik
Musikverein Weidenthal unter der Leitung von Gerald Angel 

Zum 49. Mal feierte der Musikverein Weidenthal sein traditionelles Musikfest. An 2 Tagen lockte das Musikspektakel viele Besucher in das Franzosental. 
Auftakt war die Sommernachts-Party am Samstagabend mit der Kapelle TOP-SOUND - Gaudi Express, die mit stimmungsvoller Musik Jung und Alt begeisterte.

Der Gemeinschaftsgottesdienst mit Pfarrer Frank Wiehler und Gemeindereferentin Anja Sachs begann für die Musikfreunde am Sonntagmorgen, musikalisch umrahmt vom Musikverein Weidenthal. Das Thema des ökumenischen Gottesdienstes lautete "Hand drauf".



Zum anschließenden musikalischen Frühschoppen spielte die Vereinskapelle unter der Leitung von Gerald Angel auf.

Als Highlight und ein musikalischer Leckerbissen kamen im Nachmittagsprogramm die „Filsbacher“ auf die Bühne. Die fünfköpfige Band spielte frische, dynamische und einwandfrei gecoverte deutschsprachige Musik.

 Garantierte Stimmung auch bei dem Auftritt von Anni & Moni, dem bekannten Pfälzer Duo.

Den musikalischen Ausklang des Musikfestes übernahm der Musikverein Weidenthal.

Leider blieben die Besucherzahlen hinter den Erwartungen der Veranstalter. Dafür verantwortlich sicherlich die ungewöhnliche kühle und regnerische Witterung. Auch die Straßensperrung mitten im Ort hat ihren Teil dazu beigetragen.

Nächstes Jahr steht ein großes Fest auf der Musikranch im Franzosental an. Dann feiert der Musikverein Weidenthal sein 50 jähriges Vereinsjubiläum.


(Quelle: mittelpfalz.de)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü