Wie alles begann - Musikverein Weidenthal

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wie alles begann

Es war Adam Lorenz (1895-1966), der im Jahre 1961 auf eigenes Risiko zum ersten Musikfest auf das Gelände des FC-Wacker Weidenthal einlud. Das Motto damals lautete: 50 Jahre Weidenthaler Blasmusik
Adam Lorenz war Gründungsmitglied der Kapelle Lattrell, die sich 1911 formatierte und bis 1938 bei allen möglichen Gelegenheiten im Dorf und auswärts spielten.
Adam Lorenz gelang es 1961 nahezu alle Weidenthaler die ein Blasinstrument spielen konnten oder es erlernen wollten für die Gründung eines Musikvereins zu begeistern. Die Gründungsversammlung fand ein Jahr später statt..
Mit der Wahl des Termins am vierten Juliwochenende und der Platzwahl im kühlen Franzosental bewies Adam Lorenz erneut eine glückliche Hand für das nun alljährliche stattfindende Musikspektakel.
 
Kapelle Lattrell im Jahre 1911 :
 (von links nach rechts) Hütgen David (geb. 1884), 
Lorenz Adam (geb. 1895), Göb Johann (geb. 1892),
 Kapellmeister Lattrell Johannes (geb. 1879),
 Laubscher Adam (geb. 1895), Schwindinger August (geb. 1894) 
und Schappert Karl (geb. 1877).
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü